KORREKT IMMOBILIEN GmbH & Co.KG

  • Unser schönes Dresden: Altstadt Silhouette, Terrassenufer.
    Unser schönes Dresden: Altstadt Silhouette, Terrassenufer.
  • Schloss Moritzburg.
    Schloss Moritzburg.
  • Schloss Wackerbarth.
    Schloss Wackerbarth.
  • Schloss Pillnitz.
    Schloss Pillnitz.
  • Albrechtsburg Meißen.
    Albrechtsburg Meißen.
  • Unsere Niederlassung - Wilsdruffer Str. 20, Quartier M.
    Unsere Niederlassung - Wilsdruffer Str. 20, Quartier M.

3,5-Zimmer-ETW in Dresden - Großzschachwitz.

Objektnummer: W120 (bitte angeben)

Objektkennzahlen:

Objektnummer: W120
Lage: 01259 Dresden-Großzschachwitz
Typ: Eigentumswohnung, 3,5 Zimmer

Die Eigentumswohnung befindet sich in bevorzugter Wohnlage von Dresden-Niedersedlitz, der Gemarkung Großzschachwitz. Viel Grün, gepflegte Wohnhäuser und zahlreiche Kleingärten zeichnen den südlichen Stadtteil Dresdens aus.

Die Wohnanlage wurde 1998 aufwendig saniert und modernisiert. Sie besteht aus insgesamt vier Mehrfamilienhäusern mit jeweils sechs Wohneinheiten und bildet ein schönes durchgrüntes Wohnensemble.

Die Eigentumswohnung hat einen zweckmäßigen und praktischen Grundriss, denn alle Räumlichkeiten sind vom Flur aus erreichbar:
- Bad mit Wanne und Fenster
- Kleider-/ Abstellzimmer
- Wohnzimmer
- Schlafzimmer
- Küche und
- Kinder-/ Gästezimmer.
 
Das Wohn-, Kinder- und Schlafzimmer mit Teppichboden belegt. Der Flur ist mit Laminatboden versehen. Das Bad ist raumhoch gefliest und mit Badewanne, Waschtisch und WC ausgestattet.

Die Küche bietet reichlich Platz, um in gemütlicher Runde beisammen zu sitzen.

Das geräumige Wohnzimmer ist nach Nordosten ausgerichtet. Schlafzimmer, Küche und Kinderzimmer sind nach Süden gerichtet.

Die Beheizung ist über eine zentrale Gasheizung mit Warmwasserversorgung gesteuert.

Zu der Wohnung gehört weiterhin noch ein Abstellraum im Kellergeschoss.

Die Wohnanlage ist sehr gepflegt.




Vermietungszustand:


Die Wohnung ist vermietet.

Das Grundstück ist sehr großzügig und bildet eine durchgrünte Anlage. Es ist viel Rasenfläche zudem Sträucher und älterer Baumbestand vorhanden.

Die Hofanlage und Wege sind gepflastert, immergrüne Hecken dienen als Einfriedung.

Das Grundstück und die Wohnanlage ist gepflegt und in einem ordentlichen Zustand.



Die sächsische Landeshauptstadt Dresden liegt im südöstlichen Teil des Freistaates Sachsen, der außer an deutsches Territorium an tschechisches und polnisches grenzt. Die Anlage der Stadt ist geprägt von der Elbweitung. Die Ausläufer des Osterzgebirges, der Lausitzer Granitplatte und des Elbsandsteingebirges machen die reizvolle Umgebung aus.

Dresden ist die Landeshauptstadt und bevölkerungsreichste Stadt des Freistaates Sachsen. Mit seinen über 540.000 Einwohnern ist Dresden die bundesweit zwölftgrößte Stadt. In erhaltenen Urkunden wurde Dresden 1206 erstmals erwähnt und entwickelte sich zur kurfürstlichen, später königlichen Resident und Hauptstadt der sächsischen Republiken. Als Hauptstadt ist Dresden das politische Zentrum Sachsens. Der Freistaat hat hier die meisten seiner staatlichen Kultureinrichtung konzentriert und zahlreiche Hochschulen sind hier beheimatet. Die kreisfreie Stadt Dresden ist Verkehrsknotenpunkt und wirtschaftliches Zentrum des Ballungsraumes Dresden. Diese Region gilt als eine der wirtschaftlich dynamischsten in Deutschland. Zusammen mit 10 weiteren Städten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen bildet Dresden die Metropolregion Mitteldeutschland und ist neben Leipzig eine der beiden sächsischen Kernstädte. Wegen seiner Kunstsammlungen wird Dresden auch Elbflorenz genannt, dazu trägt ebenso seine barocke und mediterrane Architektur in der landschaftlich reizvollen Lage an der Elbe bei.

Großzschachwitz ist ein Stadtteil im Südosten der Landeshauptstadt Dresden im Ortsamtsbereich Leuben. Dieser erstreckt sich entlang des Südufers der Elbe gegenüber dem Stadtteil Pillnitz. Gemeinsam mit Zschieren und Meußlitz bildet er den statistischen Stadtteil Kleinzschachwitz.
Der Stadtteil gehört wegen seiner lockeren Bebauung mit Ein- und Mehrfamilienhäusern sowie Villen zu den besten Wohngegenden der Stadt. Seine Lage gegenüber dem Schloss Pillnitz im Dresdner Elbtal wertet den Stadtteil als Wohnstandort zusätzlich auf.

In Großzschachwitz verkehren vier Buslinien (73, 88,89,96), in unmittelbarer Nähe verkehren die S-Bahnlinien S1 und S2 am Bahnhof in Niedersedlitz, ebenfalls ab Niedersedlitz verkehrt die Straßenbahnlinie 6. Die Straßenbahnlinie 2 von Kleinzschachwitz ist ebenfalls in kurzer Zeit fußläufig zu erreichen.
Die Autobahn A 17 ist in wenigen Minuten Autofahrt erreicht. Durch Bahnhofstraße und Pirnaer Landstraße ist Großzschachwitz infrastrukturiell gut an die Stadt Dresden und das Dresdner Umland angebunden.
Die nächstgelegene S-Bahn-Haltestelle ist Dresden-Niedersedlitz. Die nächste Anschlussstelle der Autobahn ist Heidenau und ca. 10 Fahrminuten entfernt.

Eine Elbfähre setzt Autos und Fußgänger setzt auf die rechte Elbseite, Richtung Pillnitz, über.

Benachbarte Gemarkungen sind die Dresdner Stadtteile Zschieren im Osten, Kleinzschachwitz im Norden, Niedersedlitz im Westen und Sporbitz im Südwesten. Im äußersten Süden grenzt auf einem sehr kurzen Abschnitt entlang der hier verlaufenden Stadtaußengrenze Dresdens bereits der Heidenauer Stadtteil Mügeln an.


Mikrolage:

Die nahe Umgebung ist von einer lockeren und durchgrünten, belebten Wohnhausbebauung, teils Villen aus dem 19. Jahrhundert, und schmucken sanierten, teils neu errichteten Eigenheimen geprägt. Vielmals ist ein herrlichen Ausblick zu den Elbhängen mit den drei bekannten Elbschlössern gegeben.

Als Freizeitaktivitäten können sie künftig auf dem Elbradweg radeln, auf den modernen Anlagen des ortsansässigen Tennisclubs spielen oder frischluftspendende Spaziergänge unternehmen. Auch für das kulinarische Wohl ist mit kleinen feinen Lokalen in der Umgebung gesorgt. Das sogenannte Putjatin-Haus bietet für Kinder, Erwachsene und auch Senioren ebenfalls vielseitige Freizeitangebote, wie z. B. Theateraufführungen, Kreativzirkel und Sportkurse, an.

Zahlreiche Einzelhändler und Dienstleister sowie Supermärkte sind in der Umgebung angesiedelt. Insgesamt fünf Kindertagsstätten, zwei Grundschulen und eine christliche Mittelschule sowie ein Gymnasium mit offener Ganztagsbetreuung und verschiedenen Profilen stehen für die Betreuung und Ausbildung der Kinder und Jugendlichen zur Verfügung. Den interessanten Abenteuerspielplatz werden Ihre Kinder bestimmt gern in ihrer Freizeit besuchen. Auch zahlreiche Ärzte verschiedener Fachrichtungen sind ortsansässig.

Nichts gefunden?

Wir können Ihnen gern mit unserem speziellen Suchservice helfen – bequem, effizient und ohne Kosten!

mehr »