KORREKT IMMOBILIEN GmbH & Co.KG

  • Unser schönes Dresden: Altstadt Silhouette, Terrassenufer.
    Unser schönes Dresden: Altstadt Silhouette, Terrassenufer.
  • Schloss Moritzburg.
    Schloss Moritzburg.
  • Schloss Wackerbarth.
    Schloss Wackerbarth.
  • Schloss Pillnitz.
    Schloss Pillnitz.
  • Albrechtsburg Meißen.
    Albrechtsburg Meißen.
  • Unsere Niederlassung - Wilsdruffer Str. 20, Quartier M.
    Unsere Niederlassung - Wilsdruffer Str. 20, Quartier M.

In bester Lage von DD: Blasewitz, inmitten denkmalgeschütztem Ensemble. Geschmackvolle 2-Zimmer-ETW mit Balkon.

Objektnummer: W95 (bitte angeben)

Objektkennzahlen:

Objektnummer: W95
Lage: 01309 Dresden - Blasewitz

Die 2-Zimmer-Eigentumswohnung befindet sich in einer etwa 1910 errichteten, stilvollen und charmanten Villa. Das Anwesen wurde 2005 hochwertig und unter denkmalschutzrechtlichen Auflagen saniert.

Die Wohnung ist im Erdgeschoss bzw. Hochparterre gelegen. Insgesamt befinden sich in der Villa fünf Wohneinheiten. Ein überschaubares und sehr gepflegtes Ensemble also, das dem gehobenen Anspruch entspricht.

Auf die Pflege der Immobilie und der Außenanlagen wird stets geachtet und großer Wert gelegt.

Ausstattung:

Die moderne und lichtdurchflutete 2- Zimmer – Wohnung umfasst insgesamt etwa 59 m² Wohnfläche.

Folgende Räumlichkeiten sind zu finden:
·         Flur zu ca. 6,56 m²
·         Wohnzimmer zu ca. 16,19 m²
·         Schlafzimmer zu ca. 12,88 m²
·         Wohnküche zu ca. 13,14 m²
·         Badezimmer zu ca. 5,80 m²
·         Balkon zu ca. 8,72 m² ( Grundfläche )
Alle Räume sind vom Flur aus begehbar.

In der großzügigen und hellen Wohnküche ist Fliesenboden verlegt und eine Fußbodenheizung installiert. Von hier aus gelangt man auf den geräumigen und gemütlichen Holz – Balkon, der etwa 8,72 m² Grundfläche bietet.

Das Badezimmer ist mit einer Badewanne, einem Waschtisch, einem WC und einem Waschmaschinenanschluss eingerichtet. Das geräumige Schlafzimmer sowie das Wohnzimmer sind mit Laminatboden belegt. Eine Essecke mit großem Esstisch hat im Wohnzimmer ebenfalls Platz.

Die ca. 3,20 m hohen Decken in Kombination mit den großen Holzfenstern ( Thermoverbundfenster ) verleihen der Wohnung helle Räume und den vertrauten Altbau- Chick.

Für die Beheizung sorgt eine Gas-Zentralheizung mit Warmwasseraufbereitung. In jedem Raum sind entsprechende Plattenheizkörper installiert.

Zu der Wohnung ist ein ca. 19m² großer Kellerraum sowie ein PKW-Außenstellplatz zugehörig, welche jeweils im Kaufpreis enthalten sind.
Gemeinschaftlich von allen Mietern nutzbar stehen noch der Trockenraum, der Hobbykeller mit Tischtennisplatte und der Garten zur Verfügung.

Ein parkähnliches Ensemble in Waldparknähe, absolut ruhig und friedlich gelegen, in einer familienfreundlichen Wohnlage und Anliegerstraße.

Über eine befestigte Zufahrt gelangt man auf das Grundstück und genießt ein villenbebautes Anwesen, in gehobener Wohnlage.

Grünflächen und Freiflächen auf dem Grundstück stehen allen Bewohnern zur Verfügung.
Das Grundstück ist sehr gepflegt und liebevoll angelegt.

Pkw-Außenstellplätze sind geschaffen und den einzelnen Wohneinheiten in der Villa zugeordnet.
Vom Balkon hat man einen traumhaften Ausblick in den Garten und kommen in den Genuss, den Waldpark fußläufig zu erreichen, sogar mit einem separaten Zugang.

Die sächsische Landeshauptstadt Dresden liegt im südöstlichen Teil des Freistaates Sachsen, der außer an deutsches Territorium an tschechisches und polnisches grenzt. Die Anlage der Stadt ist geprägt von der Elbweitung. Die Ausläufer des Osterzgebirges, der Lausitzer Granitplatte und des Elbsandsteingebirges machen die reizvolle Umgebung aus.

Dresden ist die Landeshauptstadt und bevölkerungsreichste Stadt des Freistaates Sachsen. Mit seinen über 540.000 Einwohnern ist Dresden die bundesweit zwölftgrößte Stadt. In erhaltenen Urkunden wurde Dresden 1206 erstmals erwähnt und entwickelte sich zur kurfürstlichen, später königlichen Residenz und Hauptstadt der sächsischen Republiken. Als Hauptstadt ist Dresden das politische Zentrum Sachsens. Der Freistaat hat hier die meisten seiner staatlichen Kultureinrichtungen konzentriert und zahlreiche Hochschulen sind hier beheimatet. Die kreisfreie Stadt Dresden ist Verkehrsknotenpunkt und wirtschaftliches Zentrum des Ballungsraumes Dresden. Diese Region gilt als eine der wirtschaftlich dynamischsten in Deutschland. Zusammen mit 10 weiteren Städten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen bildet Dresden die Metropolregion Mitteldeutschland und ist neben Leipzig eine der beiden sächsischen Kernstädte.

International bekannt ist die Landeshauptstadt für ihre in großen Teilen rekonstruierte und durch verschiedene architektonische Epochen geprägte Altstadt mit der Frauenkirche am Neumarkt, der Semperoper und der Hofkirche sowie dem Residenzschloss und dem Zwinger. Der 1434 begründete Striezelmarkt ist einer der ältesten und bekanntesten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Dresden wurde historisch auch 'Elbflorenz' genannt, ursprünglich vor allem wegen seiner Kunstsammlungen; maßgeblich trug dazu sowohl seine barocke und mediterran geprägte Architektur als auch seine Lage im Elbtal bei.


Mikrolage:

Der Stadtteil Blasewitz ist ein historischer Villenvorort und seit 1921 zugehöriger Teil von Dresden. Blasewitz gehört zum gleichnamigen Ortsamtsbereich und liegt östlich der Innenstadt im linkselbischen Teil Dresdens. Das weithin sichtbare Wahrzeichen von Blasewitz ist das sogenannte Blaue Wunder - eine bekannte, in hellem Blau gehaltene Stahlbrücke, welche Blasewitz mit dem rechts der Elbe gelegenen Stadtteil Loschwitz verbindet. Neben diesem wichtigen Verkehrsknotenpunkt, der nicht nur für Autofahrer bedeutsam ist, sorgen drei Bus- und vier Straßenbahnlinien, sowie der gut ausgebaute Elberadweg für eine optimale Anbindung Blasewitzens an das Stadtzentrum und die nahe Umgebung.

Das traditionell gewachsene Wohnviertel ist östlich der Dresdner Innenstadt gelegen und geprägt von historischen Landhäusern und Villen, die nach 1989 liebevoll saniert wurden, den Elbwiesen und Parks wie dem Waldpark als das Gesicht des Stadtteils. Eine gehobene Wohngegend von Dresden.

Das schon mediterran anmutende Ambiente, vor allem in den elbnahen Gegenden, begeistert nicht nur Künstler wie schon seinerzeit Friedrich Schiller, sondern macht Blasewitz auch zu einem begehrten Ausflugsziel. Die gute Anbindung schätzen Anwohner ebenso wie Touristen, die von hier aus einen einmaligen Blick auf die drei Elbschlösser (Schloss Eckberg, Villa Stockhausen, Schloss Albrechtsberg) bis zur Silhouette des historischen Stadtkerns genießen.

Gemütliche Biergärten an der Elbe und gehobene Gastronomie wie die Villa Marie sorgen für ein entspanntes Lebensgefühl. Reichlich Einkaufsmöglichkeiten wie die Schillergalerie am Schillerplatz, sowie viele kleine Geschäfte wie beispielsweise die mondäne Weinhandlung Edelrausch auf der Blasewitzer Straße oder der liebevoll geführte Spielzeugladen am Angelsteg sorgen nicht zuletzt dafür, dass zu den derzeit 9.200 Anwohnern jährlich ca. 650 neue hinzukommen.


Das Ärztehaus mit zahlreichen Fachärzten, diverse Schulen wie das Sächsische Spezialgymnasium für Musik Carl Maria von Weber und die Dresden International School Kindergärten und vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung - so etwa der Tennisclub Blau-Weiß, das Cinemaxx-Kino und etliche Wassersportclubs - machen Blasewitz vor allem für Familien und Singles der oberen Mittelschicht interessant.


Die hohe Lebensqualität, Elbnähe und Gemütlichkeit bezeichnen die Wohnlage besonders. Die direkte Nähe zum Waldpark ist ebenfalls ein Qualitätsmerkmal für unsere Eigentumswohnung.

 

 

Nichts gefunden?

Wir können Ihnen gern mit unserem speziellen Suchservice helfen – bequem, effizient und ohne Kosten!

mehr »