KORREKT IMMOBILIEN GmbH & Co.KG

  • Unser schönes Dresden: Altstadt Silhouette, Terrassenufer.
    Unser schönes Dresden: Altstadt Silhouette, Terrassenufer.
  • Schloss Moritzburg.
    Schloss Moritzburg.
  • Schloss Wackerbarth.
    Schloss Wackerbarth.
  • Schloss Pillnitz.
    Schloss Pillnitz.
  • Albrechtsburg Meißen.
    Albrechtsburg Meißen.
  • Unsere Niederlassung - Wilsdruffer Str. 20, Quartier M.
    Unsere Niederlassung - Wilsdruffer Str. 20, Quartier M.

** Individuell nutzbares Wohnhaus ** in Meißen/ Siebeneichen.

Objektnummer: H225 (bitte angeben)

Objektkennzahlen:

Objektnummer: H225
Lage: 01662 Meißen links der Elbe

Das Verkaufsobjekt befindet sich in Siebeneichen, in Meißen links der Elbe. Siebeneichen ist für sein Panorama mit wunderschöner Villenbebauung entlang des Elbtals bekannt.

Das Wohnhaus wurde etwa im Jahre 1900 errichtet. Es verfügt über insgesamt zwei Geschosse und ein ausgebautes Dachgeschoss. Ebenso ist ein komplettes Kellergeschoss vorhanden.

Anfang der 90er Jahre ( 1992/ 1993 ) wurde die Villa zu einem Hotel mit 9 Doppelzimmern saniert und modernisiert, dafür wurde noch der Anbau realisiert, der als Rezeption diente.

Der Hotelbetrieb wurde bis 2012 geführt, danach wechselte der Besitzer, der das Haus bis heute als großzügiges Wohnhaus eigen nutzt.

Die Immobilie ist wegen Ihrer Aufteilung sehr variantenreich nutzbar und verschiedene Nutzungsmöglichkeiten möchten wir Ihnen vorschlagen:
-          Sie können es gänzlich eigen- oder als Zwei- bzw. Dreifamilienhaus nutzen und z.B. durch Familienmitglieder ( Generationshaus ) oder eine befreundte Familie beziehen lassen.
-          Eine vollumfängliche Vermietung in einzelne Mietparteien ( Nutzung als Anlageobjekt/ Mehrfamilienhaus) wäre auch denkbar. Sie könnten realistisch zu einer Kaltmiete zwischen 5,00 Euro und 6,00 Euro ( je nach Etage, Größe und Ausstattung ) pro Quadratmeter vermieten.
-          Die Einrichtung eines Ateliers oder Büros im Erdgeschoss oder Dachgeschoss ist ebenfalls möglich und ideal umsetzbar.
-          Aufgrund des hohen touristischen Aufkommens in der Meißner Altstadt könnten Sie die Villa auch als Feriendomizil ( Ferienwohnungen oder Pension ) vermieten.

 

Ausstattung:

Sie betreten das Wohnhaus über die ehemalige Rezeption und gelangen über den Flur mit Treppenhaus zum Wohnzimmer, einem Fernsehzimmer, die Küche mit Esszimmer Gäste-Bad.

Im Obergeschoss sind vier Kinderzimmer eingerichtet. Das Dachgeschoss beherbergt zwei weitere Kinderzimmer und das Elternschlafzimmer mit einem großen Bad mit Badewanne.

Die Kinder- und Gästezimmer messen im Schnitt etwa 22 m² Wohnfläche und sind jeweils mit einem Bad mit Dusche, Waschtisch und WC ausgestattet.

Die Fußböden sind zum einen mit Laminatfußboden oder zum anderen mit Teppichböden belegt. Die Bäder und die Küche sind gefliest.

Die Wände sind mit Rauhfaser tapeziert. Die Küche und die Bäder sind 2 Meter hoch gefliest.

Im Keller ist weiterhin ein Hobbyraum mit Dusche und WC, sowie 2 weitere Toiletten und der Heizungs- und Hausanschlussraum eingerichtet.

 

Insgesamt befindet sich das Objekt in einem guten Allgemeinzustand, ein paar Renovierungsarbeiten zu Ihren individuellen gestalterischen Vorstellungen sind noch zu tätigen. Derzeit ist die Immobilie eigengenutzt und kann mit Verkauf von dem künftigen Eigentümer sofort übernommen werden.

 

Hinweis:

Das Wohnhaus war 2013 nicht vom Hochwasser betroffen, allerdings stand der Elbpegel am Grundstück
( Parkplatzfläche ).  Eine Elementarversicherung besteht.

Das Verkaufsgrundstück ist mit seinen 1.631 m² Fläche sehr großzügig. Der Zuschnitt ist rechteckig. Im straßenseitig angrenzenden Bereich ist eine befestigte Parkfläche errichtet worden.

Das Wohnhaus steht etwa 16 Meter zurück versetzt auf dem Grundstück.

Das Wohnhaus steht etwa 16 Meter zurück versetzt und leicht erhöht auf dem Grundstück.

Sowohl die Zufahrt als auch die Parkfläche vor dem Haus und die Hoffläche hinter dem Haus sind mit Pflastersteinen befestigt. Auf dem Grundstück stehen insgesamt elf Pkw – Stellplätze zur Verfügung. Zudem ist hinter der Villa eine große Garage aufstehend.

Das Objekt ist mit Sträuchern und einer Zaunanlage eingefriedet.

Der Garten ist mit reichlich Rasenfläche, einem Spielplatz und Sitzmöglichkeiten auf der befestigten Hoffläche gestaltet.

Insgesamt ist das Grundstück mit seiner seichten Hanglage ca. 23 Meter breit und etwa 69 Meter tief.

Meißen, benannt nach dem Bächlein Meisa, ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises im Freistaat Sachsen, hat knapp 27.200 Einwohner und trägt den Status Große Kreisstadt. International berühmt ist die Stadt Meißen für die Herstellung des Meißner Porzellans, das als erstes europäisches Porzellan seit 1708 hergestellt wird.

Meißen ist verkehrstechnisch sehr gut erschlossen. Die B 6 und B 101 führen direkt durch Meißen, zudem gibt es drei Elbquerungen. Das sind eine kombinierte Eisenbahn- und Fußgängerbrücke, erbaut 1866, die Altstadtbrücke und die Elbtalbrücke (B 101). Seit 2007 führt die B 101 nach Nossen durch den 720 Meter langen Schottenbergtunnel, der sich direkt an die Elbtalbrücke anschließt. Zum Beispiel ist die Altstadt Dresden‘s in nur etwa 25 km Entfernung, über die Autobahn oder die Bundesstraße B 6, erreichbar.

Über die Elbe ist die wunderschöne Stadt durch die Sächsische Dampfschiffahrt unter anderem mit Dresden verbunden. Direkt an der Sächsischen Weinstraße, vom Elbradweg Hamburg-Prag tangiert und die natürliche Lage zwischen Elbe und Spaargebirge - das gibt es kein zweites Mal in Sachen.

Meißen liegt weterhin an der Hauptbahnstrecke Borsdorf-Coswig, an der die Bahnhöfe Meißen Hauptbahnhof, Meißen Altstadt und Meißen-Triebischtal liegen. Meißen-Triebischtal ist der Endpunkt der Dresdner S-Bahn-Linie S1, welche die Relation Meißen-Triebischtal-Dresden-Schöna bedient. In der Gegenrichtung bestehen Direktverbindungen nach Leipzig über Döbeln. Bis 1966 fuhren Schmalspurbahnen nach Wilsdruff und Lommatzsch.

Im Jahr 1899 wurde in der Stadt die elektrische Straßenbahn Meißen eröffnet, die bis 1936 Personen und bis 1967 Güter beförderte, allerdings heute nicht mehr existent ist. Im 21. Jahrhundert wird der regionale Busverkehr durch die Verkehrsgesellschaft Meißen organisiert, die ein Teil des Verkehrsverbundes Oberelbe ist.

Im Bereich der Altstadt haben unter anderem das Stadtmuseum Meißen, die Evangelische Akademie sowie das Amtsgericht Meißen ihren Sitz. Außerdem gibt es zahlreiche Kulturdenkmale in der Meißner Altstadt.

 

Mikrolage:

Siebeneichen ist ein Stadtteil von Meißen im Landkreis Meißen, Sachsen. Die Gemarkung liegt im Süden der Stadt und ist bekannt für das Schloss Siebeneichen oberhalb der Elbe. Benachbarte Stadtteie und Orte sind Meißen-Lercha, Meißen-Neudörfchen, Bockwen ( Klipphausen ) sowie auf der anderen Elbseite Meißen-Nieder- und Oberspaar. Erstmals erwähnt wurde der Ortsname 1394 als Name eines Vorwerks des Klosters zum Heiligen Kreuz. Bis 1973 gehörte das Dorf zu Bockwen und wurde dann nach Meißen eingemeindet.

Vom Grundstück aus können Sie eine fantastischen Blick auf das Elbtal, die rechte Elbseite und in den Siebeneichner Wald genießen.

Ausgedehnte Spaziergänge entlang der Elbe oder z.B. zum Schloss Siebeneichen können werden Sie begeistern.

Die Bundesstraße B 6 gelangen Sie schnell nach Dresden, in das Meißner Altstadtzentrum und nach Riesa.

Nichts gefunden?

Wir können Ihnen gern mit unserem speziellen Suchservice helfen – bequem, effizient und ohne Kosten!

mehr »