KORREKT IMMOBILIEN GmbH & Co.KG

  • Unser schönes Dresden: Altstadt Silhouette, Terrassenufer.
    Unser schönes Dresden: Altstadt Silhouette, Terrassenufer.
  • Schloss Moritzburg.
    Schloss Moritzburg.
  • Schloss Wackerbarth.
    Schloss Wackerbarth.
  • Schloss Pillnitz.
    Schloss Pillnitz.
  • Albrechtsburg Meißen.
    Albrechtsburg Meißen.
  • Unsere Niederlassung - Wilsdruffer Str. 20, Quartier M.
    Unsere Niederlassung - Wilsdruffer Str. 20, Quartier M.

Große Erholungsfläche in BANNEWITZ - an der B 170.

Objektnummer: WG61 (bitte angeben)

Objektkennzahlen:

Objektnummer: WG61
Lage:
01728 Bannewitz

Das Grün- und Gartenland ist recht großzügig ( über 5.000 m² ) und trapezförmig geschnitten. Ursprünglich war die Freizeitfläche in 29 einzelne Gärten parzelliert und verpachtet. Derzeit ist die Fläche weder vermietet noch verpachtet.

Als HINWEIS: Das Grundstück ist nur als Grün- und Gartenfläche ausgewiesen. Es ist KEIN BAULAND!

Bannewitz ist eine verwaltungsgemeinschaftsfreie Gemeinde südlich von Dresden im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, nur etwa 8 km vom historischen Altstadtzentrum der Landeshauptstadt entfernt.

Bannewitz grenzt im Süden und Südosten an Ortsteile von Kreischa (Kleba, Brösgen, Theisewitz, Kleincarsdorf, Quohren), im Südwesten an Teile der Stadt Rabenau (Karsdorf, Oelsa, Obernaundorf), im Westen an Freital und im Norden und Nordosten an die unsere Landeshauptstadt.

Landschaftlich geprägt ist der Landkreis einerseits von der typischen Felslandschaft der Sächsischen Schweiz, im Nordosten durch die Ausläufer des Lausitzer Berglands und im Westen durch die Berge des Osterzgebirges. Durch den Kreis fließt die Elbe sowie die Weißeritz.

Ein verbindendes Element ist die Autobahn A 17. Das durch den Landkreis Sächsische Schweiz - Osterzgebirge verlaufende Teilstück wurde im Dezember 2006 für den Verkehr freigegeben.

Wirtschaftlich zeichnet sich der Landkreis unter anderem durch die Glashütter Uhrenindustrie sowie Stahl-, Papier- und Glaserzeugung aus. Aber auch das traditionelle Handwerk und die landwirtschaftliche Bewirtschaftung nehmen vor allem in den ländlichen Gebieten einen hohen Stellenwert ein. Ein Großteil der Wirtschaft ist vom Tourismus geprägt. Beliebte Skigebiete in Altenberg, Geising oder Holzhau und gut erschlossene Wandergebiete im Elbsandsteingebirge, wie zum Beispiel der - Malerweg - bieten Einheimischen und Touristen immer wieder faszinierende Naturerlebnisse.

Nichts gefunden?

Wir können Ihnen gern mit unserem speziellen Suchservice helfen – bequem, effizient und ohne Kosten!

mehr »