KORREKT IMMOBILIEN GmbH & Co.KG

  • Unser schönes Dresden: Altstadt Silhouette, Terrassenufer.
    Unser schönes Dresden: Altstadt Silhouette, Terrassenufer.
  • Schloss Moritzburg.
    Schloss Moritzburg.
  • Schloss Wackerbarth.
    Schloss Wackerbarth.
  • Schloss Pillnitz.
    Schloss Pillnitz.
  • Albrechtsburg Meißen.
    Albrechtsburg Meißen.
  • Unsere Niederlassung - Wilsdruffer Str. 20, Quartier M.
    Unsere Niederlassung - Wilsdruffer Str. 20, Quartier M.

Mehrfamilienhaus ( 8 Einheiten ) - Milchstr. in Zittau -

Objektnummer: MH11304 (bitte angeben)

Objektkennzahlen:

Objektnummer: MH11304
Lage: 02763 Zittau (Innenstadt)

Das Wohnhaus wurde etwa 1897 in Reihenhausbebauung und massiv erbaut. Es ist in der Liste der Denkmäler geführt und wie folgt eingestuft: Baujahr ca. 1870 (Mietshaus), „Mietshaus in geschlossener Bebauung; städtebaulich und baugeschichtlich von Bedeutung, ein Gründerzeitgebäude, im Inneren dekorative Plafondmalerei“ ( Deckenmalerei ).

Weiterhin ist das Flurstück inmitten des Sanierungsgebietes "Historischer Stadtkern Zittau" und inmitten des bekannten Zittauer Rings gelegen.

Das Mehrfamilienhaus teilt sich wie folgt auf:
- EG links: 2-Zimmer-Wohnung zu ca. 48,43 m² mit Balkon
- EG rechts: 3-Zimmer-Wohnung zu ca. 65,68 m² mit Balkon ( innenliegendes Badezimmer )
- OG links: 3-Zimmer-Wohnung zu ca. 77,63 m² mit Balkon
- OG links: 2,5-Zimmer-Wohnung zu ca. 52,49 m² mit Balkon
- OG rechts: 3-Zimmer-Wohnung zu ca. 77,63 m² mit Balkon
- DG links: 2,5-Zimmer-Wohnung zu ca. 43,97 m² mit Balkon
- DG rechts: 3-Zimmer-Wohnung zu ca. 77,20 m² mit Balkon
- Spitzboden – Bodenraum.

Die gesamte Wohnfläche misst somit ca. 495,52  m². Unter Berücksichtigung der Treppenhäuser und des Kellergeschoss sowie diverser Nebenflächen beträgt die Gebäudenutzfläche ca. 580 m² ( hilfsweise geschätzt ).

 

Ausstattung/ Bau- bzw. Sanierungsbeschreibung:

Im Zuge der Vollsanierung sind u.a. folgende Gewerke berücksichtigt worden: Abbrucharbeiten, Entwässerung, Maurer- und Betonarbeiten, Zimmerer- und Holzarbeiten, Abdichtungen, Dachdecker- und Spenglerarbeiten, Fliesen/ Estrich und Fußböden, Heizungs-, Sanitär- und Elektroinstallationen, Balkone, Außenanlagen und zwar wie folgt:

- Dach mit Biber-Tondachziegeln gedeckt
- Ausbau des Dachstuhles zu Wohnzwecken und erforderliche Dämmung des Daches sowie Neueindeckung mit Tondachziegeln, Biberschwanz mit Segmenschnitt in Doppeldeckung, auf Unterspannbahn, Konterlattung und Dachlattung
- Anbringung neuer Gaupen im Satteldach für hervorragende Belichtung
- Fassade erneuert, reich mit Gurtsimsen und Fenstergiebeln in Putzausführung, die Straßenfront mit üppig gegliederten dreiteiligen Fenstern aus Holz geziert, Fenster an der Rückseite des Wohngebäudes nach Belangen des Denkmalschutzes neu eingebaut ( altbaugerechtes Profil des Blend- und Flügelrahmens )
- Sockel als sichtbarer Überstand gestaltet
- Verlegung von Trockenestrich mit Trittschalldämmung für geforderten Schallschutz, unterseitige Gipskartonverkleidung der Decken
- massive Holz-Hauseingangstür wurde aufgearbeitet und erhalten und mit elektrischem Türöffner und Schließanlage installiert
- je Etage 2 Wohnungen mit Balkonen eingebaut
- Badausstattung mit Dusche oder Wanne, Waschtisch und WC ( weiß mit verchromten Armaturen ) / 2m hohem umlaufenden Fliesenspiegel sowie Bodenfliesen
- Waschmaschinenanschluss im Badezimmer vorhanden
- je Mietpartei ein Keller-/ Abstellraum zugeteilt
- separater Heizungsraum im Kellergeschoss eingerichtet
- Einbau einer modernen zentralen Gasheizung mit Warmwasseraufbereitung
- Anbau von Balkonen ( verzinkte Stahlblechbalkone aufgestelzt ), metallverkleidete Brüstung

Das Verkaufsgrundstück ist insgesamt ca. 350m² groß und unregelmäßig geschnitten.

Die Straßenfront misst ca. 17 Meter. Das Grundstück ist straßenbegleitend mit dem 8-Familienhaus in typischer Reihenhausbebauung bebaut.

An der Rückseite des Wohnhauses ( Nordwest-Seite ) ist eine Rasenfläche und eine befestigte Zuwegung gestaltet. Weiterhin ist ein befestigter Mülltonnen-Stellplatz geschaffen worden.

Zittau ist eine Große Kreisstadt im Landkreis Görlitz. Sie liegt im äußersten Südosten Sachsens, im sogenannten Dreiländereck Deutschland-Polen-Tschechien. Die Sechsstadt ist nach der Kreisstadt Görlitz die zweitgrößte Stadt im Landkreis und die größte der südöstlichen Oberlausitz.

Beliebt bei jungen Leuten wegen des guten schulischen Angebotes (Schulen aller Art sowie der Hochschule Zittau/ Görlitz), aber auch bei jungen Familien und Rentnern, da die wunderschöne Stadt durch ihre sanierte historische Altstadt und viel Grün brilliert.

Die Kernstadt Zittau liegt im Zittauer Becken am Fuße des Zittauer Gebirges auf 230 m bis 285 m Höhe über NN. Nordwestlich schließt sich das Oberlausitzer Bergland an. Südöstlich geht die Beckenlandschaft in das Tal der Lausitzer Neiße in Tschechien über. Östlich erheben sich hügelige Ausläufer des Isergebirges. Durch die Stadt fließt der kleine Fluss Mandau, der unweit in die Lausitzer Neiße mündet. Diese bildet die Grenze des Zittauer Stadtgebiets im Osten zu Polen und entwässert das Zittauer Becken. Am südwestlichen Stadtrand befindet sich der Olbersdorfer See.

Die Bundesstraße 178 verbindet die Stadt mit der Autobahn 4 und Löbau. Sie ist gleichzeitig die Nordumgehung der hübschen Stadt und mündet im Gewerbegebiet Weinau in die Bundesstraße 99 aus Richtung Görlitz ein. Die Straße soll zukünftig weiter nach Tschechien führen und dort den Anschluss an die tschechische Schnellstraße R 35 in Richtung Liberec (Reichenberg) bilden. Die Bundesstraße 96 führt vom Zittauer Ring in die nordwestliche Oberlausitz bis nach Bautzen.

Seit 1990 werden mehrere Stadtbuslinien sowie weitere Linien im Landkreis von der Kraftverkehrsgesellschaft Dreiländereck mbH (KVG) betrieben. In Zittau enden zudem mehrere deutsche Eisenbahnlinien:
- die Neißetalbahn von Görlitz, welche teilweise über polnisches Staatsgebiet fährt
- die Bahnstrecke Bischofswerda-Zittau (von Dresden-Neustadt kommend) und
- die Mandaubahn.

Dieses Maklerangebot ist vertraulich zu behandeln und nur für Sie bestimmt.
Kommt es zwischen einem Dritten und dem Verkäufer aufgrund eines Verstoßes gegen diesen Behandlungsgrundsatz ein Vertrag zustande, so haften Sie für den dem Makler etwa entstandenen Schaden.
Alle Angaben in diesem Exposé erfolgen nach bestem Wissen und auf der Grundlage der Vorgaben des Verkäufers.
Der Makler übernimmt aus diesem Grund keine Gewähr für deren Richtigkeit.
Der Adressat des Exposés muss deshalb alle darin enthaltenen Angaben vor Abschluss eines Kaufvertrages selbst überprüfen. Dieses Angebot erfolgt vorbehaltlich eines zwischenzeitlichen Verkaufes.

Beachten Sie bitte, dass wir uns gegenüber unseren Auftraggebern zu höchster Diskretion verpflichtet fühlen und daher nicht alle Angebote online veröffentlichen. Sollten Sie auf unserer Homepage nicht fündig geworden sein, nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf oder übermitteln Sie uns im Bereich Wunschimmobilie finden Ihre konkreten Vorstellungen. Wir gleichen Ihre gewünschten Anforderungen mit dem aktuellen Bestand sowie zu erwartenden Neuangeboten ab und unterbreiten Ihnen individuell Immobilienangebote. Wenn Sie möchten, werden wir auf diesem Weg auch längerfristig für Sie tätig sein und begegnen Ihren spezifischen Kriterien passgenau mit neuen Angeboten.

Nichts gefunden?

Wir können Ihnen gern mit unserem speziellen Suchservice helfen – bequem, effizient und ohne Kosten!

mehr »