KORREKT IMMOBILIEN GmbH & Co.KG

  • Unser schönes Dresden: Altstadt Silhouette, Terrassenufer.
    Unser schönes Dresden: Altstadt Silhouette, Terrassenufer.
  • Schloss Moritzburg.
    Schloss Moritzburg.
  • Schloss Wackerbarth.
    Schloss Wackerbarth.
  • Schloss Pillnitz.
    Schloss Pillnitz.
  • Albrechtsburg Meißen.
    Albrechtsburg Meißen.
  • Unsere Niederlassung - Wilsdruffer Str. 20, Quartier M.
    Unsere Niederlassung - Wilsdruffer Str. 20, Quartier M.

*** INMITTEN DES ORTSKERN's OHORN *** Bauträgerfreies Bauland zu fairkaufen.

Objektnummer: G31 (bitte angeben)

Objektkennzahlen:

Objektnummer: G31
Lage: 01896 Ohorn
Grundstücksgröße: ca. 1.071 m²

Unser Verkaufsgrundstück misst gesamt ca. 1.071 m² und ist eine sogenannte typische Baulücke. Die Straßenfront ist ca. 23 Meter lang, im Südosten ist schon eine Einfahrt ( abgesankter Bordstein ) gesichert.

Die mittlere Grundstückstiefe beträgt ca. 37 Meter.

Ihr künftiges Eigenheim könnten Sie ideal mittig an der westlichen ( straßenseitigen ) Grundstücksgrenze errichten, sodass es sich in die Baulinie der Nachbargrundstücke einfügt. Somit würde Ihnen ein angenehm große Gartenfläche im Osten zur Verfügung stehen, die Sie als Spielparadies für Ihre Kinder und mit ein paar Beeten für Gemüse und bunte Pflanzen anlegen gestalten könnten.
Die Bebauung kann nach § 34 Baugesetzbuch ( Nachbarschaftsbebauung ) erfolgen. Die Umgebung ist von hübschen Einfamilien- und Bauernhäusern in 1,5- bis 2,5-geschossiger Bauweise geprägt.

Allein die ländliche Lage dürfte Ihre Familie begeistern. Ein wirkliches Paradies unter den Bauplätzen und nur etwa 30 km von Dresden entfernt.

Ohorn ist eine Gemeinde in Sachsen und Teil der Verwaltungsgemeinschaft Pulsnitz mit ca. 2.400 Einwohnern.

Im Jahre 1349 wurde Ohorn erstmals urkundlich erwähnt. Ursprünglich war der Ort ein reines Waldhufendorf, rechts und links des Flüsschens "Pulsnitz" gelegen. Die traditionelle Vergangenheit wurde geprägt durch die Entwicklung und Herstellung von textilen Bändern, der dazu notwendigen Maschinen (Webstühle) einerseits, und der dörflichen Landwirtschaft andererseits. Gleichzeitig entwickelte sich auch ein vielseitiges Handwerk. Dieser Geschichte können Interessierte in dem liebevoll eingerichteten Heimatmuseum, in dem auch Webstühle vorgeführt werden, auf den Grund gehen.

Im Ort befindet sich das Kinderhaus "Sonnenschein" und eine Grundschule, sowie eine Arzt- und eine Zahnarztpraxis neben verschiedenen weiteren Dienstleistungsbetrieben. Für eine interessante Freizeitgestaltung sorgt eine Vielzahl von Vereinen. Am Ortsrand befindet sich das idyllisch gelegene Buschmühlenbad. Hier kann man baden oder auch gondeln. Mehrere gute Gaststätten sorgen für das leibliche Wohl der Besucher und Anwohner. Ausgedehnte Wälder umschließen Ohorn, so dass der Ort Ausgangspunkt für sehr gute Wandermöglichkeiten auf ausgeschilderten Wanderwegen ist und jedermann hier in der "Grünen Lunge" des Ortes Erholung finden kann. Am Fuße des Schleißberges wird Ihnen eine herrliche Aussicht auf die Berge der Lausitz, der Sächsischen Schweiz und des Osterzgebirges geboten.
Ohorn liegt an den Ausläufern des Westlausitzer Berglandes, im Tal der Pulsnitz, die auch hier, am Westhang des Tannebergs auf ca. 360 Metern Höhe, entspringt. Der Tanneberg gehört zur Hochstein-Bergkette. Der Hochstein selbst erreicht eine Höhe von 449 Metern.

Die Gemeinde befindet sich etwa zwei Kilometer südöstlich von Pulsnitz und 30 Kilometer nordöstlich der Landeshauptstadt Dresden. Die Bundesautobahn 4 verläuft durch das Gemeindegebiet und ist über den Anschluss Ohorn zu erreichen.

Nichts gefunden?

Wir können Ihnen gern mit unserem speziellen Suchservice helfen – bequem, effizient und ohne Kosten!

mehr »