KORREKT IMMOBILIEN GmbH & Co.KG

  • Unser schönes Dresden: Altstadt Silhouette, Terrassenufer.
    Unser schönes Dresden: Altstadt Silhouette, Terrassenufer.
  • Schloss Moritzburg.
    Schloss Moritzburg.
  • Schloss Wackerbarth.
    Schloss Wackerbarth.
  • Schloss Pillnitz.
    Schloss Pillnitz.
  • Albrechtsburg Meißen.
    Albrechtsburg Meißen.
  • Unsere Niederlassung - Wilsdruffer Str. 20, Quartier M.
    Unsere Niederlassung - Wilsdruffer Str. 20, Quartier M.

Zu modernisierende Doppelhaushälfte im Ländlichen!

Objektnummer: H140 (bitte angeben)

Objektkennzahlen:

Objektnummer: H140
Lage: 01762 Hartmannsdorf-Reichenau

Ländliches Umfeld, freundliche Nachbarn, Ruhe pur! Hier können Sie Ihre individuellen Gestaltungswünsche in vollen Zügen einbringen, Bastler & Handwerker sind in unserer Doppelhaushälfte herzlich willkommen.

Die Immobilie war ursprünglich Bestandteil eines 3-Seithofes, welcher durch die LPG in den 60er Jahren zu Wohnzwecken, als Bürokomplex und Lehrlingswohnheim umgebaut wurde. Nach der Wende wurden die Gebäude an Privatpersonen zu Wohnzwecken verkauft. Der Eingang und das Treppenhaus des Zweifamilienhauses werden gemeinsam genutzt.

Das Verkaufsobjekt wurde 1964 massiv errichtet. Spezifisch handelt es sich hierbei um die linke Doppelhaushälfte. In den Jahren nach 1991 wurde die Immobilie in verschiedenen Stufen kleinen Modernisierungen unterzogen.

Die Geschosse und somit deren einzelnen Flächen teilen sich wie folgt auf:

Erdgeschoss mit Garage zu ca. 37,79 m², Waschhaus zu ca. 10,38 m², Keller-/ Abstellraum zu ca. 11,58 m²  und Teilkeller ( vom gemeinsamen Treppenhaus zugänglich ) zu ca. 10 m²
Nutzfläche gesamt ca. 70 m²

Obergeschoss mit Wohnzimmer zu ca. 18,34 m², Schlafzimmer zu ca. 9,95 m², Balkonzimmer zu ca. 15,57 m², Küche zu ca. 7,49 m², Bad zu ca. 5,74 m², Flur zu ca. 4,36 m² und Terrasse ( ca. 4 m² Grundfläche )
Wohnfläche gesamt ca. 61,45 m²

Dachgeschoss mit Zimmer ( Giebelseite ) zu ca. 20 m², Zimmer mit Waschtisch ( Gartenseite ) zu ca. 7 m², Bad zu ca. 5 m², Zimmer ( Hofseite ) zu  ca. 9 m² und Flur zu ca. 4 m²
Wohnfläche gesamt ca. 46 m²

Das Treppenhaus wird mit dem Nachbarn ( rechte Doppelhaushälfte ) gemeinsam genutzt. Die jeweiligen Wohneinheiten selbst sind verschließbar ( Türen ).

Die Garage ist sowohl vom Hof als auch über den Hausflur, sprich von innen, zu erreichen.

Das Obergeschoss ist  von der Aufteilung her als separate Wohnung mit 3 Zimmer, Küche und Bad nutzbar.

Das Badezimmer im Obergeschoss ist in einem modernen Zustand und mit Dusche, Waschtisch und WC ausgestattet und deckenhoch mit heller Keramik gefliest. Die Toilettenspülung ist über den Brunnen geregelt.

Alle Räume gehen separat vom Flur ab.

Das Balkonzimmer lässt Zugang zur der großen Terrasse, über welche Sie auch den herrlichen Garten erreichen. Diese ist nach Westen gerichtet. Sie können die Abendsonne in vollen Zügen genießen.

 

AUSSTATTUNGSDETAILS:

Die Fassade ist verputzt. Die Fenster bestehen schon aus Kunststoff, im Erdgeschoss auf der Hofseite und im Obergeschoss auf der Gartenseite sind Außenrollläden angebracht. Das Spitzdach ist mit Dachpapp-schindeln gedeckt. Die Erker auf der Hof- und der Gartenseite lassen die Zimmer im Dachgeschoss größer und heller erscheinen.

Die Innentüren sind aus Holz, die Hauseingangstür ist aus Aluminium hergestellt. Die Fußböden sind in den Bädern gefliest, in allen anderen Räumen ist der Fußboden bis auf den Estrich ( Spanplatten ) rückgebaut.

Die Beheizung ist bisher über Nachtspeicheröfen/ Elektroheizung und einen Kachelofen im Wohnzimmer geschehen. Die elektrischen Anlagen und Leitungen sind zu erneuern ( DDR-Standard ).

Insgesamt handelt es sich bei der Doppelhaushälfte um eine einfach ausgestattete Immobilie, die mit viel Geschick und handwerklichen Fähigkeiten zu neuem Flair finden kann. Um den aktuellen Anforderungen an die Technik und einem heutigen Ausstattungsstandard zu entsprechen ist eine vollumfängliche Sanierung empfehlenswert. Lediglich das Badezimmer und die Küche im Obergeschoss sind schon modernisiert

Unser Grundstück von etwa 504 m² Größe ist langgestreckt und mit dem Wohnhaus ( unserer Doppelhaushälfte ) bebaut.

Die kleine Hoffläche im Südosten ist asphaltiert und führt zum Eingangsbereich des Hauses sowie der integrierten Garage.

Das Grundstück ist im Norden mit einem Holzzaun eingefriedet. An der westlichen Grundstücksgrenze ist ein Maschendrahtzaun gespannt. Der bunte und blühende Garten im Norden steigt zum Wald / der Grundstücksgrenze hin etwas an ( leicht hangig ). Von Ihrer Balkonterrasse im Obergeschoss der Doppelhaushälfte können Sie diesen hervorragend einsehen und sich an den satten Farben der Natur erfreuen.

Neben kleinen Bäumchen und ein paar Sträuchern sind zusätzlich Blumenbeete und Rasen angelegt.

Folgende Medien sind für die Ver- und Entsorgung des Grundstückes angeschlossen:
-          Trinkwasser ( öffentlich ),
-          Brunnen für Gartenbewässerung und WC im Erdgeschoss,
-          Abwasser ( öffentlich ),
-          Strom,
-          Telekommunikation.

Die ruhige und grüne Umgebung lässt Sie jeden Tag Ihren Garten und Ihre Terrasse in vollen Zügen genießen. Direkt an der nordwestlichen Grundstücksgrenze schließt ein kleiner Wald an Ihrem Garten an, Idylle pur.

Jeder der in dieser bildschönen Naturlandschaft im Osterzgebirge lebt, findet einerseits die ausgewogene Ruhe, muss aber nicht zwangsläufig auf das öffentliche Leben verzichten!

Hartmannsdorf-Reichenau ist eine Gemeinde im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge in Sachsen. Die Gemeinde besteht aus den beiden Ortsteilen Hartmannsdorf und Reichenau. Sie ist Teil der Verwaltungsgemeinschaft Klingenberg.

Hartmannsdorf-Reichenau liegt im Osterzgebirge, etwa 34 km von Dresden entfernt, in der Nähe der Stadt Frauenstein. Östlich der Gemeinde befindet sich die Talsperre Lehnmühle, die die Wilde Weißeritz staut. Weitere Nachbarorte sind Hennersdorf, Röthenbach, Friedersdorf, Reichstädt und der Geburtsort von Gottfried Silbermann, Kleinbobritzsch.

Die Große Kreisstadt Dippoldiswalde ist ca. 20 Autominuten entfernt und die Landeshauptstadt Dresden erreichen Sie schon in nicht einmal 34 Kilometern. Anschluss an die Bundesautobahn A17 haben Sie nach ca. 31 Kilometern in nördlicher Richtung in Bannewitz.

Und in unmittelbarer Entfernung können Sie Ihre Seele bei ausgewogenen Spaziergängen im nahegelegenen Wald baumeln lassen. In der Umgebung existieren viele Wanderwege, außerdem gibt es viele Strecken zum Freeride-Mountainbiken. Die alte Burgruine der Kleinstadt Frauendorf, die Talsperre Lehnmühle, die Müglitztal-Schmalspurbahn sind weitere sehenswerte Ziele, die Sie in Ihrer Freizeit immer wieder einmal besuchen können.

Eine Bushaltestelle ist schon fußläufig an der S 186 angebunden, von wo aus Sie mit dem „RVD“ nach Hermsdorf, Schmiedeberg, Seyde und in die nahegelegenen Orte gelangen können. Dienstleistungen aller Art, Einkaufsmöglichkeiten und sonstige Grundversorgungseinrichtungen sind in Schmiedeberg und Dippoldiswalde angesiedelt.

Nichts gefunden?

Wir können Ihnen gern mit unserem speziellen Suchservice helfen – bequem, effizient und ohne Kosten!

mehr »