KORREKT IMMOBILIEN GmbH & Co.KG

  • Unser schönes Dresden: Altstadt Silhouette, Terrassenufer.
    Unser schönes Dresden: Altstadt Silhouette, Terrassenufer.
  • Schloss Moritzburg.
    Schloss Moritzburg.
  • Schloss Wackerbarth.
    Schloss Wackerbarth.
  • Schloss Pillnitz.
    Schloss Pillnitz.
  • Albrechtsburg Meißen.
    Albrechtsburg Meißen.
  • Unsere Niederlassung - Wilsdruffer Str. 20, Quartier M.
    Unsere Niederlassung - Wilsdruffer Str. 20, Quartier M.

DG-Wohnung in Dresden – Niedersedlitz/ Pfarrer-Schneider-Str.

Objektnummer: W31 (bitte angeben)

Objektkennzahlen:

Objektnummer: W31
Lage: 01257 Dresden - Niedersedlitz

Diese 3-Zimmer-Eigentumswohnung befindet sich im Dachgeschoss eines im Jahr 1996 errichteten Mehrfamilienhauses mit insgesamt 14 Wohneinheiten.

Die Wohnung beherbergt etwa 77 m² welche sich in folgende Räumlichkeiten aufteilen:
- Diele / Flur zu ca. 6,35 m²
- Wohnzimmer zu ca. 22,48 m²
- Schlafzimmer zu ca. 13,57 m²
- Kinderzimmer zu ca. 10,4 m²
- Badezimmer zu ca. 6,2 m²
- Küche zu ca. 9,2 m²
- Abstellraum zu ca. 1,45 m²
- Südbalkon zu ca. 5 m² ( hilfsweise geschätzt )
- Westbalkon zu ca. 2,35 m² ( hilfsweise geschätzt )

Das Bad mit Fenster ist fast deckenhoch gefliest und mit einem Waschtisch, einem WC und einer Badewanne ausgestattet.

Die Küche verfügt ebenfalls über ein Fenster und wurde erst vor kurzer Zeit mit neuem Linoleum Belag ausgelegt. Die Einbauküche kann optional übernommen werden.

Alle übrigen Räumlichkeiten sind mit Laminat ausgestattet.


Über das Wohnzimmer sowie über das Schlafzimmer erreichen Sie die beiden Balkone von denen aus Sie einen herrlichen Blick genießen werden.

Bei den Fenstern handelt es sich um Kunststofffenster mit Isolierverglasung.


Zudem sind der Eigentumswohnung ein Kellerabteil und ein Tiefgaragenstellplatz zugeordnet.


Ein Fahrradkeller sowie ein Trockenraum sind zur allgemeinen Nutzung vorhanden.

Die Wohnung ist aktuell vermietet.


Dresden ist die Landeshauptstadt und bevölkerungsreichste Stadt des Freistaates Sachsen. Mit seinen über 500.000 Einwohnern ist Dresden die bundesweit elftgrößte Stadt. In erhaltenen Urkunden wurde Dresden 1206 erstmals erwähnt und entwickelte sich zur kurfürstlichen, später königlichen Resident und Hauptstadt der sächsischen Republiken. Als Hauptstadt ist Dresden das politische Zentrum Sachsens. Der Freistaat hat hier die meisten seiner staatlichen Kultureinrichtung konzentriert und zahlreiche Hochschulen sind hier beheimatet.

Die kreisfreie Stadt Dresden ist Verkehrsknotenpunkt und wirtschaftliches Zentrum des Ballungsraumes Dresden. Diese Region gilt als eine der wirtschaftlich dynamischsten in Deutschland. Zusammen mit 10 weiteren Städten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen bildet Dresden die „Metropolregion Mitteldeutschland“ und ist neben Leipzig eine der beiden sächsischen Kernstädte.

Wegen seiner Kunstsammlungen wird Dresden auch „Elbflorenz“ genannt, dazu trägt ebenso seine barocke und mediterrane Architektur in der landschaftlich reizvollen Lage an der Elbe bei.

Ihre zukünftige wunderschöne 3-Zimmer-Eigentumswohnung befindet sich in Niedersedlitz, einem Stadtteil von Dresden. Der Stadtteil wurde aus der Gemeinde Niedersedlitz gebildet. Die Gemeinde Niedersedlitz entstand vermutlich im 11./12. Jahrhundert als slawische Siedlung am Lockwitzbach und wurde 1350 erstmals als Sedelicz erwähnt. Der Name stammt vom Altsorbischen “sedlica” und bedeutet übersetzt “Siedlung”. Ursprünglich gehörte Niedersedlitz den Dohnaer Burggrafen und wurde nach deren Entmachtung 1402 Besitz der Markgrafen zu Meißen, die den Ort verschiedenen Lehnsherren übertrugen. So besaßen bis ins 19. Jahrhundert Adlige, aber auch Dresdner Bürger Anteile am Dorf, ebenso das Rittergut Gamig in der Nähe von Pirna.

Der Aufschwung von Niedersedlitz von einem kleinen Bauerndorf zu einer Industriegemeinde wurde durch die Industrialisierung ab der Mitte des 19. Jahrhunderts und durch den Bau der Sächsischen – Böhmischen Eisenbahn begünstigt.

Die Eingemeindung der Gemeinde Niedersedlitz zur Stadt Dresden erfolgte am 1. Juli 1950.

Nichts gefunden?

Wir können Ihnen gern mit unserem speziellen Suchservice helfen – bequem, effizient und ohne Kosten!

mehr »