KORREKT IMMOBILIEN GmbH & Co.KG

  • Unser schönes Dresden: Altstadt Silhouette, Terrassenufer.
    Unser schönes Dresden: Altstadt Silhouette, Terrassenufer.
  • Schloss Moritzburg.
    Schloss Moritzburg.
  • Schloss Wackerbarth.
    Schloss Wackerbarth.
  • Schloss Pillnitz.
    Schloss Pillnitz.
  • Albrechtsburg Meißen.
    Albrechtsburg Meißen.
  • Unsere Niederlassung - Wilsdruffer Str. 20, Quartier M.
    Unsere Niederlassung - Wilsdruffer Str. 20, Quartier M.

***Teilmodernisiertes Einfamilienhaus bei Oschatz zu Verkaufen***

Objektnummer: H61 (bitte angeben)

Objektkennzahlen:

Objektnummer: H61
Lage: 04758 Oschatz OT Schmorkau

Hier können Sie schon nach Ihrem Erwerb einziehen und Zug um Zug selbst noch Ihre individuellen Gestaltungsideen einbringen. Das teilmodernisierte Einfamilienhaus im ländlichen Raum von Oschatz - familienfreundlich und ruhig gelegen - bietet reichlich Platz für eine fünfköpfige Familie. Der Grundriss ist angenehm, großzügig und mit einer optimalen Raumaufteilung gestaltet.

Die Wohnfläche misst ca. 130 m², welche sich wie folgt aufteilt:

ERDGESCHOSS: Küche zu ca. 19,94 m², Speisekammer zu ca. 4,18 m², Wohnzimmer zu ca. 27,45 m², Kinderzimmer zu ca. 13,49 m², Flur zu ca. 10,81 m², Eingangsbereich zu ca. 2,54 m² und Gäste-WC zu ca. 1 m²

Weiterhin ist die Waschküche und die Terrasse im Erdgeschoss integriert. Die Terrasse misst ca. 11,37 m² Grundfläche.

DACHGESCHOSS: Kinderzimmer zu ca. 19,81 m², Schlafzimmer zu ca. 15,71 m², Gäste-/ Kinderzimmer zu ca. 13,61 m², Bad mit ca. 6,06 m² und Flur zu ca. 8,24 m².

Die Raumhöhen messen ca. 2,50 Meter im Erdgeschoss und etwa 2,58 Meter im Dachgeschoss.

Das Wohnhaus war ursprünglich ein Scheunengebäude und wurde 1968 um einen Anbau erweitert und zu diesem geräumigen Ambiente ausgebaut. Unter dem ursprünglichen Scheunengebäude ist ein Teilkeller zu finden, der Ihnen künftig reichlich Unterstell- und Lagermöglichkeiten bieten kann.

Erst im Jahr 2000 wurde das Satteldach neu gedeckt. Die Fassade ist mit Ziehputz gestaltet, eine weitere Dämmung wurde noch nicht angebracht. Die isolierverglasten Holzfenster sind mit innenliegenden Sprossen versehen. Die Fußböden sind teils textil belegt und teils mit praktischen Fliesenböden versehen. Im Jahr 1998 wurde eine Zentralheizung ( Flüssiggas ) eingebaut. Ein Kamineinbau ist zusätzlich möglich.

Das Badezimmer ist derzeit deckenhoch gefliest und modern mit Wanne, Dusche und Waschtisch ausgestattet. Im Erdgeschoss ist das WC eingebaut.

Das Wohnhaus ist modern ausgestattet kann aber noch detaillierter saniert werden. Der Bauzustand entspricht einem guten Standard.

Unser Verkaufsgrundstück misst insgesamt ca. 646 m² und ist rechteckig geschnitten. Im westlichen Flurstücksbereicht ist das Wohnhaus mit Terrasse aufgebaut, welches ursprünglich ein Scheunengebäude war.

Zudem sind noch eine Doppelgarage und ein Schuppen ( Anbau am Einfamilienhaus ) auf dem Grundstück vorhanden. Hier können Sie unter Umständen gar eine gut ausgestattete Werkstatt einrichten. Der Hof ist teils mit Platten befestigt und bietet noch bis zu drei weitere Pkw-Stellflächen. Aber auch ein schöner und grüner Gartenbereich mit verschiedenen Gehölzen und Bäumen wurde angepflanzt. Er ist nach Osten ausgerichtet und Ihre Kinder haben eine beneidenswerte Spielplatzfläche. Sie als Gärtnerfreund können aber auch noch einen hübschen Kräuter- und Gemüsebeet-Bereich anlegen.

 

Erschließung:

folgende Medien sind angeschlossen:

- Trinkwasser (gemeinschaftliche Nutzung)
- vollbiologische Kläranlage
- Strom, Kraftstrom
- Telekommunikation
- Flüssiggas

     

Oschatz ist eine sächsische Große Kreisstadt, nennt sich „die Stadt im Herzen von Sachsen“, nämlich zwischen Leipzig und Dresden, und liegt etwa 55 km östlich von Leipzig an der Bahnstrecke Leipzig–Dresden. Durch Oschatz fließt die Döllnitz, die als linker Nebenfluss etwa 15 km weiter östlich bei Riesa in die Elbe mündet. Sein mittelalterlicher Marktplatz mit Rathaus und Kirche sind die Wahrzeichen der Stadt. Der Stadtpark mit Kleinbahn, der Kleintierzoo und ein angrenzendes Erlebnisbad bieten Erholung verschiedenster Möglichkeiten.

Oschatz liegt in einem waldreichen Gebiet mit dem Wermsdorfer Forst und dem Collmberg sowie der Dahlener Heide. Umliegende Gemeinden sind im Uhrzeigersinn: Liebschützberg, Strehla, Riesa, Stauchitz, Naundorf, Wermsdorf und Dahlen.

Oschatz hat eine Autobahnanbindung an die Bundesautobahn 14 über die Ausfahrten Mutzschen, Leisnig oder Döbeln-Nord. Die Bundesstraße 6 führt durch die Stadt und die Bundesstraße 169 führt wenige Kilometer an Oschatz vorbei und dient der regionalen Anbindung an die A14 sowie die Städte Döbeln (Richtung Chemnitz) und Riesa (Richtung Cottbus).

Im Schienen-/ Bahnverkehr ist Oschatz an die Bahnstrecke Leipzig–Dresden und die schmalspurige Döllnitzbahn über Mügeln nach Kemmlitz/Glossen angeschlossen. Im Luftverkehr gibt es als Sonderlandeplatz den Flugplatz Oschatz. Der nächste große Verkehrsflughafen ist Leipzig/Halle.

Die kleine Gemeinde Schmorkau erreichen u.a. bequem Richtung Oschatz über die B 6 und die A14 oder ab Riesa über die S 28 bzw. über Norden kommend über die B 182 und die S 32. Aufgrund der gut ausgebauten Infrastruktur zieht es heute auch immer mehr Menschen in diesem Landstrich. Die verkehrsgünstige Lage zu den Wirtschaftsstandorten Dresden und Leipzig macht den Standort besonders attraktiv.

Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten, Schulen, ärztliche Betreuung u.v.m. sind in unmittelbarer Nähe.

Nichts gefunden?

Wir können Ihnen gern mit unserem speziellen Suchservice helfen – bequem, effizient und ohne Kosten!

mehr »