KORREKT IMMOBILIEN GmbH & Co.KG

  • Unser schönes Dresden: Altstadt Silhouette, Terrassenufer.
    Unser schönes Dresden: Altstadt Silhouette, Terrassenufer.
  • Schloss Moritzburg.
    Schloss Moritzburg.
  • Schloss Wackerbarth.
    Schloss Wackerbarth.
  • Schloss Pillnitz.
    Schloss Pillnitz.
  • Albrechtsburg Meißen.
    Albrechtsburg Meißen.
  • Unsere Niederlassung - Wilsdruffer Str. 20, Quartier M.
    Unsere Niederlassung - Wilsdruffer Str. 20, Quartier M.

*** WOHNANLAGE*** Großenhainer Str. - 2 Wohn-& Geschäftshäuser.

Objektnummer: MH11382 (bitte angeben)

Objektkennzahlen:

Objektnummer: MH11382
Lage: 01662 Meißen (Niederfähre m. Vorbrücke)

Unser Verkaufsobjekt ist ein im Jahr 1885 in massiver und 2,5- geschossiger Bauweise errichtetes Mehrfamilienhaus. In den Jahren 1999 und 2000 wurden beide Häuser kernsaniert. Die Gebäudesubstanz ist in einem sehr gepflegten und soliden Zustand.

Der Außensockel wurde erst im vorletzten Jahr erneuert, der Außenanstrich sowie die Treppenhäuser können vom zukünftigen Eigentümer gern erneuert werden.

Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 577,42 m² in den beiden Vorderhäusern. Ein rückwärtiges Nebengebäude mit einer Maisonette-Wohnung bietet eine weitere Wohnfläche von ca. 65 m².

Neben den 2 Gewerbeeinheiten, in welchen sich derzeit ein Frisörgeschäft und ein Immobilienbüro befinden, gibt es 10 weitere Wohneinheiten. Davon befinden sich 9 Wohnungen im Haupthaus und eine weitere Maisonettewohnung im Nebengebäude. Die Wohnungen verfügen alle über einen großzügigen und gemütlichen Balkon. Die 3-Raum-Wohnung im Dachgeschoss bietet Ihnen sogar 2 Balkone, welche Sie einmal über das Wohnzimmer und einmal über das Schlafzimmer betreten können.

Die Wohnfläche und die Wohnraumaufteilungen möchten wir Ihnen nachfolgend kurz auflisten:
Wohn- und Gewerbefläche- HAUS I: ca. 267,30 m²
Wohnfläche - HAUS II: ca. 310,12 m²
Wohnfläche Nebengebäude: ca. 65 m²
Gesamt-Wohnfläche: ca. 642,42 m²

Seit ca. 2002 wird unser Objekt durch eine Hausverwaltung verwaltet. Die Kosten dafür betragen netto ca. 160,00 Euro im Monat, das enspricht etwa 190,40 Euro brutto. In diesem Preis ist von der Nebenkostenabrechnung bis hin zur Abwicklung eventueller Neuvermietungen alles inbegriffen.

Gern stellen wir Ihnen auch eine Mieterliste, die Mietverträge, eine Jahresabrechnung, die Flurkarte, Grundrisszeichnungen, das Grundbuch und weitere zum Objekt gehörige gewünschte Unterlagen zur Verfügung.

Unser Grundstück ist mit 2 Mehrfamilienhäusern bebaut und befindet in zentraler Wohnlage auf der rechten Elbseite Meißens.

Geschäfte für den alltäglichen Bedarf finden Sie in unmittelbarer Nähe und auch Bushaltestellen erreichen Sie fußläufig.

Im hinteren Teil unseres Grundstücks finden Sie eine wunderschöne grün angelegte und gepflegte Außenanlage. Für die Gestaltung wurde zum Teil mit Natursteinen gearbeitet und die Bepflanzung mit Bäumen und Sträuchern runden das Angebot ab.

Erschließung: folgende Medien liegen an:
- Trinkwasser
- Abwasser
- Gas
- Strom
- Telekommunikation

Der Landkreis Meißen besteht aus 15 Städten und Gemeinden. Mit einer Fläche von ca. 632 km² und einer Einwohnerzahl von etwas mehr als 150.000 gehört er zu den großen in Sachsen. Er weist bei 238 Einwohnern pro km² eine relativ hohe Bevölkerungsdichte auf. Insgesamt bewohnen rund 63.000 Erwerbstätige den Landkreis. 11 Naturschutz- und 10 Landschaftsschutzgebiete legen Zeugnis ab von der Spezifik dieses Landkreises, die in einer arteigenen Synthese von wirtschaftlicher Lebensfähigkeit, landschaftlichem Reiz und touristischer Attraktivität besteht. Als ein Beweis dafür mag auch gelten, dass die jährlichen Zuzüge seit 1989 deutliche über den Fortzügen liegen. Rechts der Elbe liegt die weitaus größere Ansammlung von Städten bzw. größeren Ortsteilen. Insgesamt ist diese Seite auch wirtschaftlich stärker ausgeprägt. Hier finden sich die Branchen Maschinenbau, Keramik und Porzellan, Feinmechanik, Metallwarenindustrie, Logistik, Papierindustrie sowie Nahrungs- und Genussmittelindustrie. Der linke Teil des Landkreises ist hingegen vorwiegend landwirtschaftlich orientiert. In diesem Gebiet befindet sich ein Großteil der Lommatzscher Pflege, die aufgrund fruchtbarster Böden auch als "Kornkammer Sachsens" bezeichnet wird. Unbedingt erwähnenswert ist der Anbau von Wein im nördlichsten Weinanbaugebiet Europas. Auch verkehrsmäßig gut erschlossen ist der Landkreis. Durch die Eisenbahn, die Bundesstraßen B 6 und B 101 sowie durch die Elbe ist der Kernraum Meißen / Coswig / Radebeul günstig in das Verkehrsnetz eingebunden. Die Autobahnen A 4, A 13, A 14 und A 17 sind für die Anbindung des Landkreises von großer wirtschaftlicher Bedeutung.

Insgesamt handelt es sich bei dem angebotenen Verkaufsobjekt um eine Immobilie mit geringem Verwaltungsaufwand, hoch rentierlich und mit nicht unwesentlichem Steuersparpotenzial.

Nichts gefunden?

Wir können Ihnen gern mit unserem speziellen Suchservice helfen – bequem, effizient und ohne Kosten!

mehr »