Paar mit ihrem Immobilienmakler
zur Merkliste hinzufügenObjekt wurde zum Merkzettel hinzugefügtObjekt wurde vom Merkzettel entfernt

*** Bauträger oder Investoren *** FREIBERG - Entwicklungsfläche für ein Nebauareal -

Objektnummer: G 99

Objektdaten

PLZ:09599
Ort:Freiberg
Grundstück:18.798 m2

Ausstattung

Barrierefrei:Nein

Besondere Merkmale

Vermarktung: Kaufen
Nutzungsart: Wohnung

Kosten

Kaufpreis:1.500.000 €
Provision:4,76 % inkl. MwSt.
Angebot anfordern

Zusätzliche Informationen

Objektbeschreibung

Sie können eine Entwicklungsfläche zur Neubebauung erwerben, um so bis zu 12 Mehrfamilienhäuser mit insgesamt etwa 93 Wohneinheiten oder alternativ bis zu 48 Einfamilienhäuser entstehen zu lassen.

Aktuell wird die Fläche noch als Gewerbegrundstück genutzt. Der Betrieb wird in ein Gewerbegebiet umziehen, sodass die Fläche unvermietet und unverpachtet zum Verkauf steht.

Die Wohnlage gilt als sehr gefragt und auch ruhig . Sie ist geprägt von Wohnhäusern, Kleingärten und Gewerbe diverser Richtungen. Das historische Stadtzentrum der Universitätsstadt ist fußläufig entfernt.

Um Baurecht für das Vorhaben zur Wohnbebauung zu erhalten, muss ein vorhabenbezogener Bebauungsplan erstellt werden. Der Aufstellungsbeschluss der Stadt Freiberg wurde am 08.10.2020 vom Stadtrat gefasst. Grundlage bildet die Bebauungsstudie vom 03.06.2020, welche wir gern noch einmal separat zur Verfügung stellen können. Danach sind 12 Mehrfamilienhäuser mit bis zu 93 Wohneinheiten möglich. Alternativ wäre auch die Errichtung von ca. 48 Einfamilienäusern denkbar. Es kann eine Wohnfläche von bis zu 7.100 m² entstehen.

Die gesamte Grundtstücksfläche misst etwa 18.798 m².

Die künftige Zufahrt wird über die öffentliche Straße erfolgen.

Nach Beräumung der vorhandenen Altgebäude wird eine moderne Wohnanlage mit ausreichend Stellplätzen und mit viel Grün entstehen können.

Gern stehen wir Ihnen jederzeit für Rückfragen zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Lage

Etwa in der Mitte des Freitaates Sachsen befindet sich zwischen Dresden und Chemnitz die Universitätsstadt Freiberg. Sie verfügt über etwa 1250 technische, kunstgeschichtliche und kulturelle Denkmäler verschiedener Art und Größe. Auch die gesamte historische Innenstadt steht unter Denkmalschutz. Sie ist von den Resten der ehemaligen Stadtmauer umgeben und hat einen unveränderten Grundriss seit dem 12./13. Jahrhundert. Zahlreiche geowissenschaftliche Sammlungen ergänzen die Vielfalt Freibergs, wie beispielsweise die terra mineralia, eine der größten Mineraliensammlung der Welt. Rund um den historischen Stadtkern befindet sich ein breiter Grünanlagenring mit tief ausladenden schattigen Bäumen. Dieses grüne Band mündet im herrlich angelegten Albertpark, der von Jung und Alt gern besucht wird.

Die Universitätsstadt Freiberg ist eine Große Kreisstadt und Bergstadt etwa in der Mitte des Freistaates Sachsen. Sie ist Verwaltungssitz des 2008 gebildeten Landkreises Mittelsachsen und mit der 1765 gegründeten Bergakademie Freiberg Sitz der ältesten noch bestehenden technisch-montanwissenschaftlichen Universität der Welt.

Denkmälern der Bergbaugeschichte wie der Reichen Zeche, seit 2019 zum UNESCO-Welterbe Montanregion Erzgebirge. Bis 1969 war die Stadt rund 800 Jahre vom Bergbau und der Hüttenindustrie geprägt. In den letzten Jahrzehnten findet ein Strukturwandel zum Hochtechnologiestandort im Bereich der Halbleiterfertigung und der Solartechnik statt, womit Freiberg zum Silicon Saxony gehört.

Neben dem Industriestandort gibt es aber auch landwirtschaftliche Flächen, Wälder und Naherholungsgebiete rund um Freiberg.

Die junge Stadt Großschirma liegt nördlich von Freiberg an der Bundesstraße 101. Nordöstlich schließt die Gemeinde Halsbrücke an das Freiberger Stadtgebiete an. Weiter befindet sich im Osten die Gemeinde Bobritzsch-Hilbersdorf. Ebenfalls nordöstlich der Stadt liegt das Naherholungsgebiet Tharandter Wald. Die sich im Südosten befindliche Gemeinde Weißenborn gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Lichtenberg/Erzgebirge mit dem noch weiter entfernten Städtchen Frauenstein. An der südlich aus Freiberg herausführenden Bundesstraße 101 liegen die Große Kreisstadt Brand-Erbisdorf und der Freiwald. Nach Süden, zum Kamm des Erzgebirges, und nach Norden in Richtung Nossen und Meißen erstrecken sich die technisch und hinsichtlich des Naturschutzes interessanten Anlagen der Revierwasserlaufanstalt Freiberg. Im Westen befinden sich Oberschöna und Oederan.

 

MIKROLAGE:

Das Projektierungsgrundstück befindet sich Osten des Stadtkernes der Universitätsstadt Freiberg in einer gemischt genutzten Umgebung.

Der Obermarkt ist ca. 1,3 Kilometer und damit etwa 15 Gehminuten vom Grundstück entfernt.

Einkaufmöglichkeiten, Schulen und Kindergärten sowie Ärzte aller Fachrichtungen und das Krankenhaus sind in näherer Umgebung vorhanden.

Die Wohngegend bietet den perfekten Mix zwischen Nähe zur Stadt Freiberg und einer gewachsenen und familiären Wohnumgebung.

Verkehrsanbindungen sind in wenigen Gehminuten erreichbar. Z.B. ist die Buslinie 770 des RegioBus Unternehmens an der Haltestelle, Dresdner Str./Schachtweg in ca. 240 Metern Entfernung oder den Stadtbus D in ca. 350 m an der Haltestelle Peter-Schmohl-Str./Dresdner Str. in ca. 350 Metern Entfernung schnell erreichbar. Zudem verkehrt in Freiberg auch eine Regionalbahn bis Dresden.

Sonstige Angaben

WICHTIGER HINWEIS: Eine Bearbeitung Ihrer Anfrage ist uns von unserem Auftraggeber (Verkaeufer) nur gestattet, wenn Sie uns mindestens folgende Kontaktdaten bekannt geben: - Name - Vorname - Anschrift - Telefonnummer und / oder E-Mail-Adresse Dabei ist eine diskrete Behandlung Ihrer Kunden- und Objektdaten bei uns selbstverstaendlich. Vielen Dank fuer Ihr Verstaendnis. PROVISION/ COURTAGE: Die Firma KORREKT IMMOBILIEN GmbH & Co. KG hat im Erfolgsfall einen Provisionsanspruch gegenueber dem Kaeufer in Hoehe von 4,76% inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Provision errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis und ist verdient und faellig bei Unterzeichnung des notariellen Kaufvertrages. Die Provision ist auch faellig, wenn ein Dritter aufgrund unbefugter Weitergabe des Angebotes durch den Angebotsempfaenger einen Kaufvertrag abschließt und wenn der Ankauf ueber eine Tochter-/Beteiligungsgesellschaft bzw. dem Angebotsempfaenger angeschlossene Firma- auch wenn diese anderes firmiert- erfolgt. Der Maklervertrag mit uns kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung oder auch durch die Inanspruchnahme unserer Maklertaetigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Saemtliche Angaben in dieser Anzeige sind nach bestem Wissen zusammengestellte Vorabinformationen und bilden den Stand zum Zeitpunkt der Anzeigen-Erstellung ab. Wir uebernehmen keine Gewaehr fuer deren Richtigkeit, Irrtuemer sind vorbehalten. Der Adressat der Anzeige muss alle darin enthaltenen Angaben vor Abschluss eines Kaufvertrages selbst ueberpruefen. Aenderungen bleiben vorbehaltlich. Saemtliche Bilder und Quellen von nicht benannten Dritten erhalten Sie auf Anfrage. Dieses Angebot erfolgt vorbehaltlich eines zwischenzeitlichen Verkaufes. Ein Rechtsanspruch auf einen Kaufvertrag kommt erst durch Gegenzeichnung durch den Eigentuemer zustande.

Ihr Ansprechpartner

KORREKT IMMOBILIEN GmbH & Co. KG 

Wilsdruffer Straße 20,
D-01067 Dresden

Telefon: 0351 438 7 84 84
Fax: 0351 438 7 84 87
Mobil: 0176 343 6 74 38
E-Mail: info@korrektimmobilien.de